Workshops


Skateboarding

Das Skateboard ist ein häufig anzutreffendes Sportgerät am Rollsportpark. Doch Skateboarding ist für die meisten nicht nur eine sportliche Freizeitbeschäftigung sondern viel mehr eine Lebenseinstellung. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht dieses Sport- und Gemeinschaftsgefühl weiterzugeben.

 

Das wichtigste am Skateboarding ist es, Freude am Sport zu haben, mit den Freunden gemeinsam aktiv die Freizeit zu verbringen und sich selbst herauszufordern immer anspruchsvollere Tricks zu lernen. Beim Skaten werden Sprünge und Flips gemacht sowie auf den Achsen oder den beiden Enden des Skateboards (Nose und Tail) gerutscht. Außerdem ist es ein großartiges Fortbewegungsmittel auf ebenen Flächen.

 

Die Skateboard-Workshops richten sich an unerfahrene Skater, Helm und Knieschoner sind hierbei dementsprechend unumgänglich. Für Neulinge beginnt der Workshop mit  "Teppichskaten", um ein erstes Gefühl für das Skateboard zu erhalten. Hierfür bekommen die Teilnehmer ein Skateboard ohne Achsen und Rollen und üben auf einem Stück Teppich erste Sprünge. Das Skateboard kann so nicht wegrollen und Verletzungen werden vermieden. Später geht es auf komplette Skateboards zum Üben der Standsicherheit, des Gleichgewichtes und der Koordination. Wenn die nötige Sicherheit beim Fahren gegeben ist, können die ersten Grundtricks geübt werden. Ollie, Manual sowie Front- und Backside 180 (one eighty) gehören zu den Basics und bedürfen viel Übung. Und wie im echten Leben gehört auch hier das Hinfallen und wieder Aufstehen dazu.

 

Dies ist eine grobe Planung des Workshops und lässt sich je nach Alter der Kinder und Workshoplänge individuell variieren.

 

Gern würden wir auch die Möglichkeit bieten, unsere Workshops bei schlechtem Wetter durchzuführen. Zur Lösung dieses Problems planen wir eine Rollsporthalle in Jena.

 

Interesse geweckt?

 

Worshopleiter:

Matthias Schulze

m.schulze@crossroads-jena.de

 

 

 

Allgemeine Fakten:

  • 2h Workshopzeit
  • 1/2 Stunde Vor- und Nachbereitung
  • Betreuungsschlüssel: 1:5
  • inkl. Schoner, Helme und Skateboards
  • alles zusammen 150€

Wir haben professionelle Skateboardfahrer in unserem Verein, die mit Spaß, Freude und ohne Zwang das Skateboard fahren lehren können. Wir sind Projektakteure an Schulen und Jugendzentren, stehen aber auch für private Veranstaltungen zur Verfügung. Interesse an einem Skateboard-Workshop?

 

Bitte nutzen Sie für Anfragen und Auskünfte zu Skateboard-Workshops das nachfolgende Formular.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



BMX

Das sogenannte BMX-Rad (engl. Für Bicycle Moto Cross) ist, ähnlich wie das Skateboard ein oft anzutreffendes Sportgerät am Rollsportpark. Genau wie bei der Partnersportart geht es darum, möglichst anspruchsvolle Tricks zu machen, Spaß am Sport zu haben und natürlich, mit seinen Freunden eine gute Zeit zu verbringen. Hier werden Sprünge gemacht und es wird auf allen Fahrradteilen, wie zum Beispiel den Trickstangen an den Achsen gerutscht. Auch wilde Manöver auf dem Boden bleiben nicht aus.

 

Diese Gemeinsamkeiten machen BMXer natürlich zum idealen Ansprechpartner beim Crossroads Jena e.V. um Wissen über Aufbau eines BMX-Rads, Handling und Fahrtechniken weiter zu geben.

Diese Workshops richten sich an unerfahrene Fahrer, Helm sowie Knieschoner und Handschuhe sind hierbei dementsprechend Pflicht. Zu Beginn eines jeden Workshops starten wir mit einfachen Fahrübungen, Slaloms und  einem Geschicklichkeitstraining, wie zum Beispiel das Balancieren oder Fahren auf dem Hinterrad. Wenn die nötige Sicherheit beim Fahren gegeben ist, können die ersten Grundtricks geübt werden. Bunnyhop, Manual sowie Rückwärtsfahren oder der Feeble-Grind gehören zu den Basics und bedürfen viel Übung. Und wie im echten Leben gehört auch hier das Hinfallen und wieder Aufstehen dazu.

 

Gern würden wir auch die Möglichkeit bieten, unsere Workshops bei schlechtem Wetter durchzuführen. Zur Lösung dieses Problems planen wir eine Rollsporthalle in Jena.

 

Interesse geweckt?

 

Worshopleiter:

Michael Greiner
m.greiner@crossroads-jena.de

 

0177 194 863 8

 

Allgemeine Fakten:

  • 2 Stunden Workshopzeit
  • 1/2 Stunde Vor- und Nachbereitungszeit
  • Betreuungsschlüssel: 1:5
  • ab 12 Jahren
  • inkl. Schutzausüstung
  • BMX-Räder sind mitzubringen
  • 1 BMX-Rad kann gestellt werden
  • alles zusammen 150€

Wir haben professionelle BMX-Fahrer in unserem Verein, die mit Spaß, Freude und ohne Zwang das BMX fahren lehren können. Wir sind Projektakteure an Schulen und Jugendzentren, stehen aber auch für private Veranstaltungen zur Verfügung. Interesse an einem BMX-Workshop?

 

Bitte nutzen Sie für Anfragen und Auskünfte zu BMX-Workshops das nachfolgende Formular.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Informationen zu weiteren Angeboten, wie Graffitti- und Breakdance-Workshop erhalten Sie auf Anfrage!